German
English

Kieferorthopädie: Hilfe bei Notfällen

Brackets

Falls sich ein Bracket oder Band lockert, bitte in der Praxis anrufen. Wir vereinbaren in solchen Fällen immer kurzfristig einen Termin.

Es ist wichtig lose Teile schnellstmöglich wieder zu befestigen, da es ansonsten zu Entkalkungen des Zahnschmelzes kommen kann, oder die Zähne sich ein eine nicht erwünschte Richtung bewegen. Zur Überbrückung können folgende Selbsthilfemaßnahmen angewandt werden: 

Loses Teil an festsitzender Apparatur
Hat sich ein Bracket oder Band (Metallring) vom Zahn gelöst und bestehen keine dadurch verursachten Schmerzen oder Druckstellen, so belassen Sie alles wie es ist und vereinbaren Sie einen Termin zur Wiederbefestigung. Handelt es sich um ein herausgerutschtes Band, versuchen Sie den Zahn mit der Zahnbürste zu reinigen und das Band auf den Zahn zurückzuschieben. Sollte es sich um ein loses einzelnes Band handeln, ohne Verbindung zu den anderen Zähnen, so versuchen Sie das Teil vorsichtig zu entfernen und vereinbaren Sie einen Termin zur Wiederbefestigung.

Bei einem gelöstem Bracket, welches noch am Draht befestigt ist, bitte gut reinigen. Kann das Bracket einfach gelöst werden, bitte entfernen Sie es und bringen es zum Termin mitbringen.

Störendes Drahtende oder wunde Stelle
Ein störendes Drahtende kann vorübergehend mit Protektionswachs, welches Sie in unserer Praxis erhalten haben, abgedeckt werden. Alternativ können Sie Kerzenoder Bienenwachs, oder ein Wattekügelchen benutzen. Die betroffene Stelle vorher gut trocknen, um einen optimalen Halt zu ermöglichen.

Mit Hilfe eines stumpfen Gegenstandes kann man versuchen das Drahtende anzudrücken oder umzubiegen.

Liegt eine Zahnfleischentzündung vor, kann z.B. mit Kamillosan oder einer desinfizierenden Spüllösung gespült werden. 

Bitte weiterhin gut an den betroffenen Stellen putzen, auch wenn das Zahnfleisch blutet.

Beschädigte lose oder verlorene Spange

Bitte vereinbaren sie gleich einen Termin, da die Zähne sich sehr schnell wieder zurück verschieben können. Ggf. können wir auf den alten Modellen (ohne neue Abformung) ein neue Gerät herstellen, bzw. die Spange reparieren.